Raiffeisen Waren GmbH aus Kassel neuer Gesellschafter bei Keil Baustoffe GmbH
  • KEIL Baustoffe
  • Raiffeisen Waren GmbH aus Kassel neuer Gesellschafter bei Keil Baustoffe GmbH

BAUSTOFFHÄNDLER AUS MITTELHESSEN GIBT NEUE WEICHENSTELLUNG FÜR DIE ZUKUNFT BEKANNT

KEIL BAUSTOFFE

Raiffeisen Waren GmbH neuer Gesellschafter bei Keil Baustoffe GmbH

Die Keil Baustoffe GmbH aus Heuchelheim bei Gießen begrüßt die Raiffeisen Waren GmbH aus Kassel als neuen Mehrheitsgesellschafter. Die Geschäftsführer des Baustoffhändlers aus Mittelhessen, Friedjoff Grieb und Martin Bandt, stellten Ende Juni in Anwesenheit von IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Matthias Leder den neuen starken Partner vor. Im Zuge einer aktiven Nachfolgeregelung und der unternehmerischen Weichenstellung für die Zukunft bestünden mit Raiffeisen neue Möglichkeiten, um für Kunden noch interessanter zu werden. Die Raiffeisen Waren GmbH, die bundesweit ist und langfristig die Marktführerschaft anstrebt, sieht Keil Baustoffe als wertvollen strategischen Partner in Mittelhessen. Der Konzern machte zuletzt 1,3 Milliarden Euro Umsatz in allen Bereichen und verfügt über 2.300 Beschäftigte.

„Der Schritt, die Raiffeisen Waren GmbH ins Boot zu holen, ist uns nicht leichtgefallen, war aber genau der richtige und notwendige“, vollzogen nicht aus Not, sondern aus einer gleichberechtigten Position der Stärke heraus, so Friedjoff Grieb und Martin Bandt.

Neuer dritter Geschäftsführer ist Helmut Nickel, der zugleich Prokurist und Bereichsleiter Baustoffe bei dem neuen Partner aus Kassel ist. Während die Verantwortung über das operative Geschäft bei Friedjoff Grieb und Martin Bandt bleibt, übernimmt Nickel vorwiegend administrative Aufgaben wie das Personalwesen und den gemeinsamen Einkauf. „Dadurch bleibt uns vor Ort mehr Zeit für die Kunden und das wesentliche Baustoffgeschäft“, betont Martin Bandt. Und Friedjoff Grieb ergänzt: „Die mittelständische Struktur bei Keil sowie die Standorte bleiben erhalten, das Unternehmen bleibt eigenständig – und keine Stellen fallen weg.“ Durch die entstandenen gegenseitigen Synergieeffekte könne man den Vertrieb stärken und Potenziale auf dem Baustoffmarkt besser aufstellen. Auch Nickel lobte Keil als „gesundes Unternehmen mit gesunden Strukturen“ und sprach von einer Win-Win-Situation: „Durch die Vermischung von mittelständischen mit Strukturen eines Konzerns ist es möglich, wichtige Zukunftsentscheidungen schneller umzusetzen“. So werde es einen gemeinsamen B2B-Onlne-Shop geben und die Logistik für eine noch kundenfreundlichere Belieferung werde ausgebaut. Dr. Leder bezeichnete Keil Baustoffe als „Vorzeigebetrieb des Kammerbezirks“ und verwies auf den Bauboom auch in Mittelhessen.

Dennoch sei auch bei Keil die Personalsituation angespannt. Friedjoff Grieb wies darauf hin, dass zum 1. August 2018 noch Ausbildungsplätze frei seien, während Martin Band warb: „Wenn alle wüssten, wie schön die Baustoffbranche ist, hätten wir Pilotenmangel“.

Keil Baustoffe, die insgesamt fünf Auszubildende beschäftigen, kann durch die neue Kooperation neben Groß- und Außenhandelskaufleuten und Fachkräften für Lagerlogistik nun auch den Beruf des E-Commerce-Kaufmanns ausbilden.

 

Hintergrund:

Die Keil Baustoffe GmbH beschäftigt insgesamt 55 Mitarbeiter, wovon 40 in den Niederlassungen in Heuchelheim und Reiskirchen beschäftigt sind und 15 bei der Tochter Stroh Baustoffe in Weilburg. Das Tätigkeitsgebiet erstreckt sich überwiegend auf das Gebiet Mittelhessen, wobei die besondere Expertise und Produktauswahl im Bereich Naturbaustoffe das Einzugsgebiet auf ca. 100 km Umkreis vergrößert.

Das Unternehmen wurde 1931 in der Innenstadt von Gießen als Baggerbetrieb gegründet.

Im Jahr 1977 stieg die Familie Grieb bei Keil als Gesellschafter ein. Im Jahr 2003 verlegte das Unternehmen seinen Hauptsitz nach Heuchelheim und bietet seither ein großes Lager sowie eine attraktive Ausstellung für seine Kunden, die 2015 nochmals erweitert wurde.

Keil und Raiffeisen gehören seit jeher zur Hagebau-Gruppe, einer Handelsgesellschaft mit ca. 360 Gesellschaftern unterschiedlichster Größe, die als Dienstleister und Einkaufsverbund für Baustoffhändler fungiert.

VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN MIT IHREM EXPERTEN!

Telefonisch unter 0641/93242-0 oder oer E-Mail an info@keil-baustoffe.de. Die Durchwahl zu den KEIL-Experten finden Sie in der jeweiligen Produkt-Rubrik.

KEIL Baustoffe GmbH

Egal welche Phase Ihres Bauvorhabens Sie gerade planen und realisieren möchten, wir bieten Ihnen eine fachgerechte, kompetente Beratung zu jedem Schritt, liefern Ihnen dazu qualitativ, hochwertige Baustoffe und versuchen für jedes Problem die ideale Lösung zu finden.

Also schauen Sie bei uns vorbei, unsere Fachspezialisten freuen sich, Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein!

Beratungs-Center Heuchelheim

Am Abendstern 2
35452 Heuchelheim

Mo.-Fr.: 7:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 8:00 - 13:00 Uhr

0641/93242-0

Logistik-Center Niederlassung Reiskirchen

Freiherr-vom-Stein-Straße 3
35447 Reiskirchen

Mo.-Fr.: 7:00 - 17:30 Uhr
Sa.: 8:00 - 12:00 Uhr

06408/9510-0

Folgen Sie uns:

© KEIL Baustoffe GmbH